Rasches Rückblick zwischen Aufbruch und Abschied

Die letzte Plenarwoche der Legislaturperiode liegt hinter uns. Und es verging kaum eine Debatte, ohne dass Parlamentarier sich vom Landtag verabschiedet haben. Auch mehrere Abgeordnete unserer Fraktion hielten ihre letzte Rede im hohen Haus, weil sie nicht mehr für den Landtag kandidieren. In den Debatten wurde Bilanz gezogen nach 7 Jahren rot-grüner Regierung. Und es wurde deutlich,… Weiterlesen Rasches Rückblick zwischen Aufbruch und Abschied

Lesen ist wunderbar – Internationaler Kinderbuchtag

Am 2. April ist internationaler Tag des Kinderbuchs. Wir haben mal bei unseren Abgeordneten nachgefragt, was sie mit dem Thema verbinden. Lesen ist wunderbar und öffnet Türen zur Phantasie und anderen Welten. Ein Plädoyer für das Lesen von Angela Freimuth: Zeitlose und kluge Geschichten überdauern mehrere Generationen von jungen Lesern – ein Buchtipp vom Susanne… Weiterlesen Lesen ist wunderbar – Internationaler Kinderbuchtag

Lesetipp: Freie Meinung darf nicht im Gefängnis landen

Unser Fraktionsvize Joachim Stamp macht sich bei „Lokalklick“ für eine robuste Haltung gegenüber der türkischen Regierung stark und kritsiert die Inhaftierung des Journalisten Deniz Yücel. Denn die Vorwürfe gegen Yücel erinnern eher an eine Diktatur als einen demokratischen Staat. Hier geht’s zum ganzen Text >>> Auch im Landtag NRW hat Joachim Stamp unsere Position zum… Weiterlesen Lesetipp: Freie Meinung darf nicht im Gefängnis landen

Rasches Rückblick – zwischen Handwerk und türkischem Wahlkampf

Die Wahlperiode neigt sich dem Ende zu. Die vorletzte Plenarwoche hatte es aber wieder in sich. Der Wahlkampf türkischer Regierungsmitglieder für das demokratiefeindliche Referendum in der Türkei beschäftigte den Landtag gleich mehrfach. Zum ersten Mal bei der Debatte über das kommunale Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger. Die Fraktionen von SPD, Grünen und Piraten hatten dazu einen Gesetzentwurf… Weiterlesen Rasches Rückblick – zwischen Handwerk und türkischem Wahlkampf

Was unternehmen wir morgen?

Freitag, 18 Uhr: Wochenende! Ein guter Zeitpunkt, sich zu fragen: Was unternehmen wir eigentlich morgen? Genau das tun auch wir. Aber nicht mit Blick auf Samstag und Sonntag, sondern auf die Zukunft unserer Wirtschaft. Denn die Digitalisierung rast und wälzt die etablierten Strukturen um. Wie müssen sich Unternehmen aufstellen und was muss Politik tun, damit… Weiterlesen Was unternehmen wir morgen?

Rasches Rückblick – von Spionen und Chaoten

Zwei intensive Tage mit Plenardebatten liegen hinter uns. Und es sind leider häufig unerfreuliche Themen, mit denen sich die Abgeordneten befassen müssen. Die Verweigerung der Landesregierung, im Fall Amri Behördenversagen kritisch zu beleuchten. Untätigkeit der Landesregierung im Umgang mit den Spionage-Vorwürfen gegen Ditib-Imame und nicht zuletzt Gewaltausbrüche am Rande von Fußball-Spielen. In einer von uns… Weiterlesen Rasches Rückblick – von Spionen und Chaoten

Lesetipp: Mehr Zukunftschancen statt weitere Stagnation

Die jährliche Berechnung des Wirtschaftswachstums hat im vergangenen Jahr endlich eine intensivere Debatte über die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen in Nordrhein-Westfalen befeuert. Denn das Ergebnis rot-grüner Politik lautet: Nullwachstum, rote Laterne, Stagnation. Christian Lindner macht auf dem NRW-Wirtschaftsblog konkrete Vorschläge in vier Schwerpunktbereichen damit NRW wieder mehr Zukunftschancen bietet – für junge Menschen, für Beschäftigte, für Betriebe, für Gründerinnen… Weiterlesen Lesetipp: Mehr Zukunftschancen statt weitere Stagnation