Klassenzimmer 4.0 in der Fußgängerzone

Digitale Bildung ist eines unserer Kernanliegen. Doch weil in den meisten Klassenzimmern noch Kreidezeit herrscht, kennen viele Bürger „Bildung 4.0“ nur vom Hörensagen. Zeit, dass sich das ändert! Deswegen hat sich unsere schulpolitische Sprecherin Yvonne Gebauer auf den Weg in 14 Städte quer durch NRW gemacht. Im Gepäck hatte sie auf der Bildungstour ein so genanntes ActivPanel – im Prinzip eine digitale Tafel, die beschrieben werden kann und die Kommunikation mit verbundenen Tablets, Laptops etc. ermöglicht. Ausprobieren und Anfassen war ausdrücklich erwünscht und viele Interessierte zeigten sich positiv überrascht von den Möglichkeiten. Doch Bildung 4.0 ist mehr als eine große digitale Lernwand. In vielen Gesprächen erläuterten Yvonne Gebauer und unsere örtlichen Abgeordneten unsere Konzepte und Vorschläge für die Bildung der Zukunft und natürlich auch alle anderen aktuellen bildungspolitischen Themen. Mehr Infos gibt’s auch hier: bildungssprung.nrw

„Deutschland darf den Anschluss an die Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts nicht verpassen. Die Nutzung digitaler Medien ist kein Selbstzweck, sondern ein Mittel zum Zweck. Es geht darum, Chancen zu ergreifen und junge Menschen auf ein selbstbestimmtes Leben in einer digital geprägten Lebenswelt vorzubereiten.“
Yvonne Gebauer, schulpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s