Lesetipp: Unglaubwürdiger SPD-Protest gegen die eigene Politik

„Der Kurswechsel der Sozialdemokraten in NRW, dem Land ohne Wirtschaftswachstum, kommt nicht nur zu spät, er ist auch nicht mehr als Wahlkampfgetöse. Die SPD weiß, dass die Chancen zur Weiterführung von Rot-Grün in NRW schlecht stehen und will sich nun als Job- und Wirtschaftspartei neu erfinden. Doch wer über sechs Jahre in der Regierung saß, muss mit dem werben, was er geschaffen hat und sich nicht als Protestbewegung gegen den Ökologismus aufspielen.“ So pointiert analysiert Stefan Laurin bei den Ruhrbaronen das aktuelle Manöver der SPD-Minister. Den ganzen Text gibt es hier: http://www.ruhrbarone.de/nrw-unglaubwuerdiger-spd-protest-gegen-die-eigene-politik/133313

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s