Lesen ist wunderbar – Internationaler Kinderbuchtag

Am 2. April ist internationaler Tag des Kinderbuchs. Wir haben mal bei unseren Abgeordneten nachgefragt, was sie mit dem Thema verbinden.

Lesen ist wunderbar und öffnet Türen zur Phantasie und anderen Welten. Ein Plädoyer für das Lesen von Angela Freimuth:

IMG_2267

Zeitlose und kluge Geschichten überdauern mehrere Generationen von jungen Lesern – ein Buchtipp vom Susanne Schneider:

Marcel Hafke empfiehlt eines der Bücher, das ihn geprägt hat.

Unser europapolitischer Sprecher Ingo Wolf ist begeisterter Leser – und als Vater auch Vorleser. Als Kind mochte er „Rotkäppchen und der böse Wolf“ am liebsten. Für seine Kinder hat er unzählige Male vorgelesen, was „Die kleine Raupe Nimmersatt“ verschlingt. Und als Weltbürger empfiehlt er Jung und Alt einen Blick in Michael Endes „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Ein wunderbares Buch, das prototypisch erzählt, das jeder ein Fremder ist, fast überall. Auch einen Lesetipp für Eltern hat Ingo Wolf parat: Ursula Neumann „Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.“

J.Rolfes.2012.07.04.01418.Brandlouge.FDP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s